Zum Inhalt springen

Gerhard Heinze wurde 1957 geboren und ist Kopf und Gründer des Unternehmens „Mit Sicherheit ans Ziel“.

Der studierte Maschinenbau-, REFA- und Sicherheits-Ingenieur sammelte viele Jahre betriebliche Erfahrungen im Management international tätiger Maschinen- und Anlagebauer, sowohl in Fragen der Rationalisierung als auch in der praktischen Umsetzung von Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

Ferner war er über sieben Jahre als Dozent im Präventionsdienst einer Unfallversicherung tätig.

Nach erfolgter Zusatzausbildung in den USA und Großbritannien führte Gerhard Heinze das Gedankengut des Verlustmanagements (Loss Control) sowie des Verhaltenorientierten Arbeitsschutzes (Behaviour Based Safety) auch im deutschsprachigen Raum ein.

Er hatte sich als Auditor für das ISRS® in den USA und UK qualifiziert, und ist u.a. lizensierter Trainer für das DISG-Modell von Prof. John G. Geier.

Seit über 25 Jahren gilt Gerhard Heinze als anerkannter Seminarentwickler und Trainer. Er ist insbesondere im Bereich „Kultur- und Verhaltensänderung“ (Change Management) tätig und wird darin von bedeutenden Unternehmen als Vordenker und Wegbegleiter angesehen.

Gerhard Heinze ist auch als Coach, Vortragsredner und Buchautor tätig.

Buchveröffentlichungen:

1997   Unterweisungsthemen Arbeitsschutz“, 5. aktualisierte Auflage 2008

2003    „Alkohol-, Medikamenten- und Drogenabhängigkeit im Betrieb“, 3. inhaltlich überarbeitete Auflage 2009

2007    „Loss Control Management – Ein Praxisratgeber für Führungskräfte“