Zum Inhalt springen

News

BKK Gesundheitsreport 2019

Fast jeder sechste Fehltag geht auf eine psychische Erkrankung zurück.

(Quelle: Magazin Ergonomie Markt 01/2020 Seite 14+15)

Weiterlesen

Was, wenn man keinen Humor hat?

Grundsätzlich ist die Welt des Humors niemandem verschlossen. Humor lässt sich auch trainieren, indem wir uns etwa bewusst an lustige Ereignisse erinnern, die Aufmerksamkeit auf die komischen Seiten des Alltags richten oder systematisch nach Situationen, Freunden oder Medien suchen, die uns fröhlich machen.

Weiterlesen

Was ist eigentlich Veränderung?

Neu im Blog der Firma persolog GmbH:

Was ist eigentlich Veränderung? – Ein Interview mit Psychologin Dr. Lana Ott

Frau Dr. Lana Ott ist promovierte Wirtschaftspsychologin, Produktentwicklerin der persolog GmbH und Expertin für das persolog Persönlichkeits-Modell

Weiterlesen

Mit diesen sieben Strategien erreichen Sie Ihre Ziele garantiert

Neu im Blog der Firma persolog GmbH:

Mit diesen sieben Strategien erreichen Sie Ihre Ziele garantiert.

Um Ihre Ziele zu erreichen brauchen Sie Selbstführung. Denn Selbstführung ist Ihr innerer Erfolgskompass, mit dem Sie sich selbst durch Ihr Leben navigieren. Wenn Sie herausfinden, was Ihnen wirklich wichtig ist und wonach Sie Ihren Kompass ausrichten wollen, dann könne Sie sich selbst so beeinflussen, dass Sie Ihre Ziele erreichen. Doch was verbirgt sich wirklich hinter dem großen Begriff…

Weiterlesen

Eine der mächtigsten Methoden der Selbsterfahrung

Für Führungskräfte, die auf der Suche nach tiefgreifender Regeneration und innerer Neuausrichtung sind, wurde im Almdorf Seinerzeit das Phönix-Programm erschaffen: Während einer Woche in völliger Dunkelheit erlangen die Teilnehmer einen Zustand tiefer innerer Ruhe und kalibrieren ihren Organismus neu. Die gewollte Überproduktion des Neurotransmitters Melatonin spielt dabei eine entscheidende Rolle.

Weiterlesen

Altersbedingte Einschränkungen erlebbar machen

Um typische Einschränkungen älterer Menschen auch für Jüngere erlebbar zu machen setzt die SfGU den Alterssimulationsanzug GERT ein. Eine Selbsterfahrung mit diesem «Gerontologischen Testanzug» schafft das Bewusstsein, wie wichtig Ernährung, Aktivität und Verhalten bei der Umkehrung von Alterungsprozessen sind.

 

Weiterlesen

Wie schütze ich mich vor dem digitalen Burnout?

Wer in Unternehmenskommunikation und digitalem Marketing berät, ist kein Coach für Work-Life-Balance. Eigentlich. Doch damit Kommunikationskonzepte funktionieren, müssen sie die handelnden Personen mit ihren Bedürfnissen berücksichtigen – und diese sind zugleich selbst herausgefordert, auf sich zu achten. Deswegen hat sich die Kommunikations- und Strategieberaterin Dr. Kerstin Hoffmann in diesem Beitrag Gedanken dazu gemacht, wie man sich vor dem digitalen Burnout bewahren kann.

 

Weiterlesen

Antidepressiva: Ungeahnte Effekte der Therapie

Selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer sind die am häufigsten verordneten Antidepressiva. Sie gelten als nebenwirkungsarm und gut verträglich. Doch über die längerfristigen Wirkungen und Nebenwirkungen dieser Substanzen ist vergleichsweise wenig bekannt, obwohl sie schon so lange verfügbar sind.

 

Weiterlesen

Studie: Smartphones machen Kinder krank

79 Prozent der befragten Ärzte berichten, dass sie in den vergangenen fünf Jahren verstärkt soziale Auffälligkeiten bei ihren jungen Patienten feststellen. 75 Prozent erleben eine Zunahme von Übergewicht bei Kindern. 66 Prozent diagnostizieren vermehrt motorische Defizite, 59 Prozent Lernentwicklungsstörungen. Auch bei diesen Diagnosen sprechen acht von zehn Kinderärzten von einem Zusammenhang mit erhöhter Mediennutzung.

 

Weiterlesen

Kinderärzte warnen vor Smartphone-Nutzung

Smartphone, Tablet und Co. haben auch bei den Jüngsten einen immer höheren Stellenwert eingenommen. Kinderärzte warnen jetzt allerdings in einer neuen Studie vor zahlreichen gesundheitlichen Risiken durch die erhöhte Medienbelastung bei Kindern und Jugendlichen.

Weiterlesen